Warzen: Arten, Ursachen und Behandlung

Die Entstehung von Warzen auf den Körper im Laufe des Lebens wird fast jeder Mensch. Ausfall der Immunität oder ein neuer Virus im Körper provozieren die Entstehung dieser gutartigen Hautwucherungen. In letzter Zeit hat die Wissenschaft wurde sezernieren einige Arten von Warzen in Risikogruppen, da Sie durch Viren onkogennymi. Deshalb lohnt es sich, sorgfältig zu diagnostizieren und im Zweifelsfall konsultieren Sie einen Hautarzt.

Eine Auswahl an Optionen für die Behandlung von Warzen, die Sie durchführen können, zu Hause und im Kosmetikstudio problemlos heilen fast alle Tumoren dieses Typs.

Warzen

Was ist das

Warzen genannt wenig Bildung auf der Haut, die in der Regel verursacht durch die humanen Papilloma-Virus (HPV). Diese Formationen sind gutartig, erfordern aber eine Behandlung. Wenn Warzen nicht behandelt, im Laufe der Zeit können Sie belegen alle Plätze auf der Oberfläche des Körpers. Sie sollten in der Lage sein, sichere Unterscheidung der Warze von anderen Formationen, z.B. des Melanoms, das ist ein Hautkrebs. Warzen müssen in der Lage sein, zu unterscheiden von Hühneraugen und Muttermale. Es gibt mehrere Arten von Warzen, die eine externe Unterschiede untereinander.

Was Warzen erscheinen

Warzen durch ein Virus, das leicht erhältlich durch gemeinschaftsgüter, öffentliche Plätze oder barfuß. Zu solchen Orten gehören Schwimmbad, öffentliche Sauna. Gemäß verschiedenen Daten, die Träger dieser Viren sind bis zur Hälfte und mehr Prozent der Bevölkerung. Besonders leicht Warzen erscheinen bei Beschädigung der Haut. Bei übermäßigem Schwitzen der Haut der Hände und Füße die Wahrscheinlichkeit, die Infektion zu erwerben, in einem öffentlichen Platz wird größer.

Beim normalen Händeschütteln es gibt auch die Möglichkeit zu erwerben Virus. Nehmen Sie nicht in Gebrauch fremde Gegenstände der persönlichen Hygiene und persönliche Gegenstände. Darüber hinaus ist die Virus sexuell übertragen wird und durch die Instrumente unsteril, zum Beispiel im Kosmetikstudio.

Das Virus, das verursacht die Bildung von Genitalwarzen, kann sich im menschlichen Körper eine lange Zeit, bis zu einem halben Jahr, ohne Beulen. Er befindet sich in Inkubation Zustand und wartet auf geeignete Bedingungen. Mit der Schwächung der Immunität das Virus aktiviert, und die Warzen erscheinen.

Unterschiede zu anderen Formationen

Im Gegensatz zu Warzen, Muttermale weich im Griff und in der Regel dunkel oder schwarz. Warzen gleiche harte, helle Farbtöne, und sieht wie ein Auswuchs.

die kindlichen Warzen

Mais ist abgestorbene Hautzellen, wodurch nach dem Peeling können Sie sehen, die frische zarte Haut. Auf die Art wird es gesund. Wenn es eine Warze ist, es schmerzt bei Druck und im Falle Peeling unter Ihr wird die Hautschicht, auf dem deutlich sichtbar die Spuren der Blutung.

Melanom ist die tödlichste in einer Reihe von Hauterkrankungen. Kann man Sie unterscheiden sich in Farbe und Form. Inhomogen rote und schwarze Schattierungen, Zersiedelung und ausgefranste Ränder begleitet von Melanomen. Bei Vorhandensein eines solchen oder ähnlichen nach Art der Ausbildung wenden Sie sich umgehend an Ihren Hautarzt.

Arten von Warzen

Es gibt einige grundlegende Arten von Warzen, die Sie furchtlos entfernen bei Kosmetikerin und Hautarzt. Sie tragen nicht die Gefahr in sich, außer die Unannehmlichkeiten eines kosmetischen Defekts.

Arten von Warzen:

  • gewöhnliche (einfache);
  • Jugendliche (flach);
  • plantare (palmaren);
  • fadenförmige (acrochordus);
  • Condylomata (Feigwarzen);
  • seniler.

Gewöhnliche Warzen

In der Regel befinden sich auf den Oberflächen von Händen und Füßen, an den Fingern von der Rückseite. In der Regel haben eine Größe von 1 bis 10 mm, können spontan verschwinden oder nach der Behandlung. Diese Art von Warzen Aussehen kann als einzelne oder mehrfache Bildung auf der Haut. Die Farbe ist gewöhnlich gelblich-Grau, die Oberfläche ist rauh und dicht. Eine die Warze kann in der Folge erhöhen sich noch mehrere Zusammenfügen in weite Plättchen. Sie verursachen Schmerzen beim gehen, wenn sich auf der Oberfläche der Füße.

Die kindlichen Warzen

Am häufigsten treten bei Kindern und Jugendlichen. Sie erheben sich ein wenig über die Oberfläche der Haut, haben eine glatte Oberfläche und unregelmäßige Form. In der Regel befinden sich in der Nähe von Schnittwunden, Kratzer und Abschürfungen. Haben eine Größe von etwa 1-5 mm.

Fußsohlen oder Handflächen Warzen

Die sind schmerzhaft, behindern beim gehen, und oft wie normale Flakes. Sie kommen und flach, und die hervorstehenden über der Oberfläche der Haut. Chipita — so nennt die vorliegende Art.

Acrochordus, oder fadenförmige Warzen

Diese Ausbildung große und längliche Form. Sie sind am häufigsten auf dem Gesicht, dem Hals und in den Achselhöhlen. Beim löschen werden Sie oft wieder wachsen, und fast nie selbst verschwinden. Fadenförmige Warzen sind oft in die Breite wachsen, wodurch sein Volumen und Breite.

Warzen an den Händen

Wer Genitalwarzen (Condylomata)

Als venericheskie aus. Lieben sich am Eingang der Vagina und Anus, Schamlippen und Penis, in den Mund. Sie sehen aus wie abgerundete rosa Bildung, die wachsen und im Laufe der Zeit große Flächen einnehmen kann. Dies kann stören beim Geschlechtsverkehr und Stuhlgang, Schmerzen verursachen. Auch Sie können dazu beitragen, das auftreten von anderen Infektionskrankheiten. Die Infektion erfolgt durch sexuellen Kontakt, besonders bei Vorhandensein von Verletzungen und mikrotraumen der Haut.

Senile Warzen

Treten in der Regel näher am älteren Alter. Sie sind glatt, rundlich, mit gut abgerundeten Kanten. In der Regel zuerst haben helles rosa oder Nude Farbe, mit der Zeit immer dunkelbraun. Sind auf Brust, Nacken, Arme. Ihre Größe reicht von 2 Millimetern bis zu mehreren Zentimetern.

Andere Arten von Warzen

Einige andere Arten von Warzen heute unterteilt in eine separate Liste, so wie Sie sind in der Lage, Maligne zu entarten Bildung. Dazu gehören Papillom der Harnblase, Gebärmutterhals -, Kehlkopf-und einige andere. Die Behandlung sollte sofort engagieren, und führen Sie es durch einen qualifizierten Arzt.

Wie man loswerden Warzen

Warzen haben die Neigung, Größen und Mengen, bringen nicht nur kosmetische Probleme, sondern auch Unbehagen und sogar Schmerzen. Deshalb beim erscheinen der ersten Warzen sollten darauf achten, um Ihre schnellsten Aufzucht.

Die moderne Medizin verfügt über umfangreiche Möglichkeiten der Schemen entfernen von Warzen. Auch die Patienten oft auf die traditionellen Methoden, deren Grundlage werden die heilenden Kräuter.

Medikamente

Eine große Auswahl von Medikamenten helfen, schnell und mühelos loszuwerden, Beulen auf der Haut mit Hilfe der Mittel des lokalen Aktionen. Die Mittel sind Verschieden bei verschiedenen Arten von Warzen:

  • dornwarzen – Mittel mit Salicylsäure;
  • flache Warzen – Mittel mit ammonium Quecksilber und Trichloressigsäure;
  • Warzen – Mittel mit ein podophyllotoxin.

Die erste Hauptgruppe Mittel zur Bekämpfung von Warzen basiert auf dem aktiven Peeling Aktion abgestorbener Hautzellen (keratolytisch).

Es gibt Tools, die auf der Wirkung von Kräutern, zum Beispiel Schöllkraut. Er hat viele Jahre werden in der Volksheilkunde als Mittel, zerstrend Hautentzündungen.

Die zweite Gruppe der Mittel basiert auf einer lokalen Wirkung nekrotisierende Aktionen, D. H. die Zerstörung der geschädigten Zellen. Dieses Mittel wird auf die Stelle der Haut, die unter der Warze, wodurch zerstört das betroffene Gewebe zusammen mit dem lebenden Virus im inneren.

Mittel auf der Basis von nekrotisierender und aktiv Peeling Aktionen gelten ausschließlich in die betroffenen Gebiete. Die gesunden Teile beschädigt werden können beim versehentlichen aufbringen von Mitteln.

Creme mit dem Wirkstoff Interferon, die hilft, den Körper zu bekämpfen Viren. Es sollte für eine lange Zeit, bis zu einem Monat.

Warzen auf den Augen

Entfernung von Warzen

Moderne Behandlungsmethoden bieten auch an, dass die Zerstörung der Warze mit Hilfe der neuesten Entwicklungen. Sie sollten wissen, dass oft in Verbindung mit einem externen operativen Entfernung von Tumoren wird die Einnahme von Medikamenten-Immunmodulatoren, die helfen, Schwächen und besiegen das Virus von innen.

  • Kryotherapie – schnelles einfrieren – lässt sich mit Warzen schnell und ohne Probleme. Bereich der Haut, die gepflegt und im Laufe der nächsten Wochen die Warze abstirbt. Es wirkt mit flüssigem Stickstoff. Diese Methode hat Vorteile in Form von berührungslosen Auswirkungen (keine Wahrscheinlichkeit der nachfolgenden infektiösen Komplikationen und Entzündungen), aber es gibt ein Problem mit der Tiefe der Verarbeitung. Bei Fehler in der Berechnung der Tiefe der Einwirkung auftreten der Narbe auf der Haut. Oder, im Gegenteil, die mangelnde Tiefe der Einwirkung, und in diesem Fall ist die Warze endgültig vernichtet wird und der mögliche Rückfall.
  • Laser-Entfernung hilft einfach loswerden von Papillome beim Besuch der kosmetischen Salons. Der Laser hat eine bakterizide Wirkung, was zu schützen vor möglichen Infektionen. Nach der Laser-Behandlung der benachbarten Gewebes bleiben gesund und intakt, da der Laserstrahl hat eine hohe Genauigkeit. Vor der Laser-Verfahrens ist auch die Tatsache, dass er schmerzlos und nach der Behandlung keine Narben bleibt. In den Prozess der Entfernung von Warzen tritt nicht auf Blutung und Eiterung nicht Auftritt später.
  • Die operative Entfernung erfolgt operativ. Bei diesem Verfahren wird in der Regel entfernt große und umfangreiche Ausbildung. Der Nachteil dieses Verfahrens ist die Verbleibende Narben und die Narben, die Möglichkeit von Blutungen und Infektionen im Falle, wenn die Werkzeuge nicht ausreichend steril behandelt. Auch bleibt die relative Wahrscheinlichkeit für das eindringen von humanen Papillomviren in das Blut.
  • Elektrokoagulation ist eine Variante der operativen Entfernung der Warzen. Bei diesem Verfahren wird auf die Warze anbringen einer Metallöse, durch die übersprungen Strom und die Warze entfernt wird. Die Methode ist gut für oberflächliche Warzen mit flachen Wurzeln.
  • Radiochirurgie – eine Alternative Methode zum entfernen von Warzen. Bei diesem Verfahren erfolgt die Lokalanästhesie, und spezielle Radiopribor Wellen produziert, zerstören die Neubildung. Plus-Methode in beskonechnosti und Sicherheit, aber es passt nur für kleine Warzen Größen.

Wie kann die Warze zu Hause

Oft wird die Lösung ausgegeben, die Warze zu Hause. Sie sollten wissen, dass es nicht notwendig ist zu tun, wenn die Warze befindet sich auf der offenen Oberfläche der Haut – im Gesicht, den Fingern. Zu Hause Warze gewinnen können, aber die Chancen sind Verbleibende Narben oder Verbrennungen der Haut, das schafft eine zusätzliche kosmetische Problem. Darüber hinaus gibt es Fälle, wo nach einer unvollständigen Zerstörung einer Warze, Virus aktiviert, und es entstehen mehrere neue Warzen.

Warzen

Zu den beliebtesten Mitteln der häuslichen entfernen von Warzen sind: Schöllkraut, Knoblauch, Aloe-Saft, Zitronensäure und Essigsäure. Die Rezepte sind zahlreich und vielfältig, ist eine traditionelle und wirksame Methoden.

  • Reiben Sie die Warze täglich Aloe-Saft, Schöllkraut, Kohl, Zitrone und Milch Löwenzahn – mehrmals am Tag bis zum vollständigen verschwinden.
  • Das auftragen auf die Warze ein Tropfen Essigsäure täglich. Es besteht auch die Möglichkeit des Auftragens der Mischung aus Mehl und Essigsäure, die nach dem trocknen sollten geschlossen werden, mit einem Pflaster oder Verband anlegen auf 12 Stunden.
  • Die Behandlung von Knoblauch – Saft rein, oder Saft, gemischt mit Mehl bestäuben. Verwenden auch das auflegen Hälfte Knoblauch Scheiben. Knoblauch zeigt die Wirkung nicht früher als 10 Tage, aber ein positiver Faktor wird keine Narbe nach der Heilung.
  • Die Behandlung mit JOD, schmiert die Warze mehrmals bis zur vollständigen Austrocknung und verschwinden.

Vor-und Nachteile der Behandlungsmöglichkeiten

Die Breite der möglichen Optionen für die Behandlung von Warzen können Sie wählen die sichere, bequeme und einfache Möglichkeiten. Am einfachsten zu Hause ausgeben Warzen in der Anfangsphase, wenn Sie noch nicht erwachsen und nicht besetzten erstreckenden auf der Haut. Andernfalls sollten Sie sich an einen Hautarzt oder in der Beauty-Salon, wo Profis in der Lage zu bewältigen mit einem komplexen Fall.

Die optimalen Behandlungsmethoden ist zu erkennen diejenigen, die nicht tragen die Gefahr der Verbreitung des Virus oder die Entstehung neuer Infektionen (berührungslos). Unter Ihnen Lasertherapie, Kryotherapie und einige andere.

Wege, die es nicht schaffen werden, die Narben in Bereichen der Entfernung von papillomen, auch Vorrang haben. Sollte von der alten, «alten» Methoden mit dem Einsatz von Essigsäure und anderen Säuren, die das Gewebe brennen und beschädigen die gesunden benachbarten Zellen der Haut, Narben hinterlassen. Auch versuchen Sie nicht, schneiden Sie die Warze manuell zu Hause. Dies kann dazu führen, dass die Ausbreitung der Infektion und das auftreten neuer Probleme, jeden Fall machen die Narben auf der Haut für das ganze Leben.

Bei der Behandlung von Warzen zu Hause die beste Wahl werden Medikamente, die produzieren keine schädlichen zerstörenden Wirkung auf die Haut. Unter Ihnen Interferon-Präparate, die Säfte der Pflanzen, Kräuter und andere.

senile Warzen

Ansteckend, ob die Warzen

Warzen können ansteckend sein. Sie werden durch die humanen Papilloma-Virus, der übertragen werden kann, wie Haushalt und sexuell. Beachten Sie die Grundlagen der persönlichen Hygiene, nicht teilen Utensilien oder persönliche Gegenstände einer anderen Person.

Warzen sind Neubildungen, die durch Viren verursacht werden. Diesen Viren infiziert ist ziemlich großer Prozentsatz der Bevölkerung. Aber nicht immer ist das Virus verursacht die Entwicklung von Warzen. Der Zustand der Immunität spielt eine große Rolle bei der Entstehung der Krankheit und Ihre Rezidive. Stärkung des Allgemeinen Immunsystems wird dazu beitragen, die Verhinderung der Entstehung von Formationen auf der Haut.

Eine große Anzahl von Mitteln, um Warzen zu zerstören, hilft die beste Lösung zu wählen und schnell mit dieser kosmetischen defekt.

01.03.2020